Diagnostisches Centrum  

Wissenschaftler aus Spanien publizierten einen Fachartikel, indem sie über den Zusammenhang zwischen Eisenmangel und Langzeitsterblichkeit bei Patienten mit Koronarsyndrom berichteten. Eine niedrigere Transferrinsättigung war unabhängig mit einem erhöhten Sterblichkeitsrisiko bei diesen Patienten assoziiert.

Referenz:
González-D'Gregorio J et al.: Iron deficiency and long-term mortality in elderly patients with acute coronary syndrome. Biomark Med. 2018 Sep;12(9):987-999.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.