Diagnostisches Centrum  

Chinesische Wissenschaftler publizierten im Januar 2015 eine Metaanalyse über den Zusammenhang zwischen der Hämeisenaufnahme und dem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

In die Metaanalyse wurden 252.164 Studienteilnehmer einbezogen mit 15.040 Fällen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Hämeisenaufnahme war signifikant mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen assoziiert. Im Gegensatz dazu bestand kein Zusammenhang zwischen der Nicht-Hämeisenaufnahme und dem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Referenz:
Fang X, An P, Wang H et al.: Dietary intake of heme iron and risk of cardiovascular disease: a dose-response meta-analysis of prospective cohort studies; Nutr Metab Cardiovasc Dis. 2015 Jan;25(1):24-35.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.