Diagnostisches Centrum   /   Naturklinik Michelrieth

Wissenschaftler aus verschiedenen europäischen Ländern führten eine Metaanalyse randomisierter kontrollierter Studien über die Wirksamkeit und Verträglichkeit einer Eisentherapie bei entzündlichen Darmerkrankungen durch. Die intravenöse Gabe von Eisen zeigte eine höhere Effektivität zur Anhebung der Hämoglobinkonzentration. Außerdem hatte die i.v.-Gabe weniger Nebenwirkungen und wurde besser vertragen als eine orale Eisentherapie.

Referenz:
Silvio Danese, Gionata Fiorino et al.: Intravenous versus oral iron for the treatment of anemia in inflammatory bowel disease: a systematic review and meta-analysis of randomized controlled trials; Medicine (Baltimore). 2016 Jan, 95(2): e2308

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.